JASS is looking for you!

jass-sucht-dich

JASS – just a simple scarf ist ein konfessionell und politisch unabhängiger Verein, der sich für Toleranz und gegen Rassismus und Diskriminierung einsetzt. JASS organisiert verschiedene Veranstaltungen. Dabei handelt es sich einerseits um Informationsveranstaltungen und Workshops zu aktuellen Themen und andererseits um Koch- & Essveranstaltungen, die Menschen unterschiedlichster Kulturen miteinander in Kontakt bringt.

Wir suchen per Januar 2017 eine/ einen

Projektleiterin/ Projektleiter (20 – 30%)

Für die Infoveranstaltungen mit den Themen „Naher Osten“, „Islam“ und „Religiöse Radikalisierung“. Als projektleitende Person bist Du für den Inhalt und die Ausarbeitung der Veranstaltungen „ein syrischer Abend“, „der Islam – ein Themenabend im….“ „der Islam und die Menschenrechte“ und „Islamisierung des Radikalismus“ zuständig. Du hältst öffentliche Referate zu diesen Themen und planst und koordinierst diese Veranstaltungen. Die Veranstaltungen finden meist unter der Woche abends in der Stadt und im Kanton Zürich statt. Die Büroräumlichkeiten von JASS befinden sich in der Binz in Zürich. Inserat_JASS_PL_1_final

Besuche uns an unseren Veranstaltungen!


Der Islam und die Menschenrechte.


menschenrechte-fbWann: 18. November 2016
Wann genau: 19:30 Uhr
Wo: Erkerzimmer im Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich

Beschrieb: Weit verbreitet ist das Vorurteil, dass die Menschenrechte und die Menschenwürde nicht mit dem Islam vereinbar sind. Diesem Vorurteil gehen wir auf den Grund. Den Besuchenden wird in einem einführenden Vortrag ein Überblick über die zentralen Punkte des Islam als Religion gegeben. Dabei wird eine Differenzierung zwischen Kultur und Religion angestrebt. Im zweiten Teil referiert der Hochschulprofessor und Philosoph Conradin Wolf zum Thema „Menschenrechte und der Islam“.

Kosten: Mit Kollekte


Baden isst. Grenzenlos


Wann: 27. November 2016baden_genuss_fb_banner
Wann genau: 15 -20 Uhr
Wo: Quartierraum Kappelerhof (Kappi), Bruggerstrasse 141, 5400 Baden

Beschrieb: Integration geht über den Magen – Gemeinsam kochen, gemeinsam geniessen und neue Kontakte knüpfen. Das alles ist am 27. November in Baden möglich. Ein gemeinsames Kocherlebnis mit Geflüchteten, Zugewanderten und Menschen von hier mit dem Ziel, den Austausch zwischen den Kulturen zu fördern. Zusammen mit den Teilnehmenden gestaltet JASS – just a simple scarf das Menü, gekocht wird dann gemeinsam. Nur mit Anmeldung!

Anmeldung: Anmeldung bis Mittwoch 23. November bei Judith (Email: judith@justasimplescarf.ch oder SMS/ Whats app: 078 790 00 89)

Kosten: Mit Kollekte für Lebensmittel


Ein syrischer Abend.


Wann: 30. November 2016syrischer_abend_fb-2
Wann genau: 19:30 Uhr
Wo: Drehscheibe Manesse, Staffelstrasse 4, 8045 Zürich

Beschrieb: Syrien ist in aller Munde – wir widmen dem geplagten Land einen Abend. Im ersten Teil der Veranstaltung wird ein Film über ein Flüchtlingslager in Syrien gezeigt. Danach erfolgt ein Informationsinput zur Geschichte und aktuellen Situation im Nahen Osten mit dem Fokus auf die Ereignisse in Syrien. Dabei wird auch die Rolle des Westens heute und im Zusammenhang mit der Kolonialisierung durch Frankreich und England thematisiert. Abgerundet wird der Anlass durch die Erzählungen eines jungen Syrers. Im Anschluss bleibt Zeit für Fragen und eine Diskussion in der offenen Runde.

Kosten: Mit Kollekte


Geschichten von Fern nach Nah


Wann: 1. Dezember 2016geschichten_fb_versionen_mit
Wann genau:
 19:30 Uhr
Wo: Kalkbreite Wohn- & Gewerbebau, Kalkbreitestrasse 6, 8004 Zürich (öffentlicher Anlass)

Beschrieb: Zugewanderte Menschen erzählen ihre Geschichten: Menschen aus Nah und Fern erzählen von ihrem Leben in der alten Heimat, ihrer Reise in die Schweiz und von ihren Erfahrungen hierzulande. Erfahre dieses Mal etwas über Belutschistan, Syrien und Afghanistan durch die Erzählungen von Hatim, Bashar und Farokh.

Kosten: Mit Kollekte


See how you look in a headscarf


Wann: 3. Dezember 2016toni-ma%cc%88rt_banner_16
Wann genau: 11 – 17 Uhr
Wo: Toni Märt, Toni Areal, Zürich

Beschrieb: Trau Dich! – Wir bieten das vieldiskutierte Kopftuch zum Probetragen an. Egal ob Frau, Mann oder Kind: Eine unserer Stylistinnen bindet Dir das Tuch in einer der vielen verschiedenen Varianten. Eine Profifotografin macht danach ein schönes Portraitfoto von Dir, das wir Dir nach dem Anlass gerne professionell bearbeitet elektronisch zustellen.


Project {grenzenlos geniessen}


Wann: 4. Dezember 2016genzenlos_projekt_insert_bannder
Wann genau: 15 – 20 Uhr
Wo: project {insert}, Dörflistrasse 67, 8050 Zürich

Beschrieb: Gemeinsam kochen und essen: Egal ob MuslimInnen, NichtmuslimInnen, alt, jung, Mann, Frau… Das gemeinsame Kocherlebnis hat zum Ziel miteinander in Kontakt zu kommen und den Austausch zu fördern. Das Menü gestaltet JASS – just a simple scarf zusammen mit project {insert} und gekocht wird dann gemeinsam. TeilnehmerInnenzahl begrenzt! Nur mit Anmeldung.

Anmeldung: Anmeldung bis Mittwoch 30. November bei Judith auf Google Docs:ummah.ch/kochen oder SMS/ Whats app: 078 790 00 89

Kosten: Mit Kollekte für Lebensmittel


Kino Abend Schweizer Helden


Wann: 9. Dezember 2016schweizer_helden_karl
Wann genau:
 19:30 Uhr
Wo: Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich

Beschrieb: Wir machen „Refugees“ zum Thema und zeigen den Spielfilm „ Schweizer Helden „ von Peter Luisi. Im Anschluss an den Film ist Zeit für einen Austausch zum Thema.
Film: Advent, Advent ein Lichtlein brennt – doch nicht für alle bedeutet die Weihnachtszeit Lametta und Nächstenliebe. Sabine, eine frisch getrennte Hausfrau, über Weihnachten plötzlich alleine zu Hause, kämpft bei ihrer Familie und ihren Freundinnen um Anerkennung. Der Zufall führt ihren Weg zu einem Durchgangsheim und ehe sie es sich versieht, hat sie die Leitung der Theatergruppe inne und Schillers Tell wird von den Asylbewerbern fleissig geprobt. Aber nicht alle schätzen das „theäterle“ um den Schweizer Nationalhelden und niemand hat auf Sabine gewartet.

Kosten: Mit Kollekte


grenzenlos geniessen


Wann: 11. Dezember 2016fb_header_gz_dez16
Wann genau: 15 – 20 Uhr
Wo: Bistro GZ Leimbach, Leimbachstrasse 200, 8041 Zürich

Beschrieb: Wir kochen und essen gemeinsam mit Flüchtenden und Migranten/Innen zum letzten Mal in diesem Jahr im GZ Leimbach. Das gemeinsame Kocherlebnis hat zum Ziel miteinander in Kontakt zu kommen und den Austausch zu fördern. Das Menü gestaltet JASS – just a simple scarf zusammen mit den Refugees und den Migranten/Innen – gekocht und gegessen wird dann gemeinsam. Nur mit Anmeldung.

Anmeldung: Anmeldung bis Mittwoch 7. Dezember bei Judith (Email: judith@justasimplescarf.ch oder SMS: 078 790 00 89) oder im Sekretariat des GZ Leimbach

Kosten: Mit Kollekte für Lebensmittel


Möchtest Du eine JASS-Veranstaltung bei Dir im Quartier, in Deiner Gemeinde oder an Deiner Arbeitsstelle durchführen? Das Veranstaltungsangebot von JASS findest Du hier! Die Veranstaltungen können häufig gegen Kollekte oder teilweise sogar kostenlos angeboten werden. Nimm doch mit uns Kontakt auf


Grenzenlos geniessen Juni 2016

Egal woher du kommst, egal an was du glaubst und egal wie alt du bist, egal wie individuell und eigen du bist – wir kochen gemeinsam für Toleranz, gegen Rassismus, Vorurteile und Diskriminierung….und das machen wir mit ganz viel Spass!

Grenzenlos geniessen! (Eritrea Edition)

…und ja, es macht uns soviel Spass, dass wir weiter kochen. Zusammen mit MAXIM Theater in Zürich haben wir mit über 75 Personen gemeinsam eritreische Leckereien zubereitet. Schau wie das geht – ein Theater und 75 tolle Menschen an einem Freitagabend.

 

See how you look in a headscarf

Anfang Dezember waren wir am Toni Märt und boten die Möglichkeit ein Kopftuch Probe zutragen an. Über 100 Personen, kleine und grosse nahmen die Gelegenheit wahr und probierten das viel diskutierte Kopftuch aus. Sebastian war als Fotograf mit dabei und schoss wunderschöne Portraits, welche nun auf seinem Blog Loeck.li zu finden sind und von Colordj zu einem Video verarbeitet wurden.